Abendspaziergang mit Martin Luther – die etwas andere Altstadt-Führung


Martin Luther führt persönlich durch die Altstadt von Altensteig. Sein Blick auf sie ist jedoch von seiner Biografie durchwoben und durchdrungen. Am Fuße des St. Annaberges erinnert er sich an seine Herkunft aus einer Bergbaufamilie und seine Berufung zum geistlichen Leben. Das aus dem Grund der  Leonhardskapelle hervorgegangene Bürgerspital ist ein Gedenken an seine Installation des Leidringer Kastens, die Marienbruderschaft spiegelt seine Zeit im Kloster wider, die alte Lateinschule steht für seine Schulzeit und seinen Beitrag zum Aufbau einer Bildungslandschaft für alle Kinder. Im Altensteiger Schloss erinnert er sich an seinen Auftritt auf dem Reichstag zu Worms. Die Verlegung der Nikolauskirche vor die Tore der Stadtmauer zeigt sinnbildlich den Umbau und die Reformation der Kirche. Am Taufstein kehrt Martin Luther schließlich zu seiner eigenen Taufe zurück, an der er die Gnade und Liebe Gottes festmacht.
Die 1,5h dauernde steil ansteigende Führung beginnt in Altensteig am Postplatz, Ecke St. Annaberg, Egenhäuser Str. Das Parkhaus Wilhelmstr. liegt am Nächsten. Die Führung endet in der Altensteiger Stadtkirche. Der Parkplatz an der darüber liegenden Speidelstraße bietet sich auch an.
Mitgebrachte Laternen sind herzlich willkommen.

Treffpunkt: Postplatz, Ecke St. Annaberg – Egenhäuser Str.
Datum & Uhrzeit: Sonntag, 23.10.2016 (20.00 Uhr); Donnerstag, 27.10. (20.00 Uhr)
Eintritt: Kostenlos



Lutherstammtisch mit Wolfgang Grupp


„Wenn Gott gute, große Hechte und guten Rheinwein erschaffen darf, dann darf ich sie wohl auch essen und trinken." (Martin Luther)
Martin Luther war ein geselliger Mensch, der die Freuden des Lebens zu schätzen wusste - insbesondere die Braukunst seiner Frau Käthe. Und Luther war sich sicher: wenn man mit guten Freunden zu einem guten Essen beieinander sitzt und es sich gut gehen lässt, dann hat Jesus Christus nichts dagegen. Im Gegenteil, dann ist er selbst auch mit dabei.
Herzliche Einladung darum an diesem Abend gutes Essen aus dem CCW genießen, Gemeinschaft mit anderen haben und einen vielversprechenenden Abend mit Herrn Wolfgang Grupp zu erleben. Es geht um Werte wie Solidität und Verantwortung für die Mitmenschen, Gerechtigkeit und Beständigkeit, Tradition, Wandel, Wirtschaft und welche Rolle die Religion spielt. Durch den Abend führt Herr Dekan Ralf Albrecht.

Ort: Congress Center in Wart
Datum & Uhrzeit: Montag, 24.10.2016, 19.00 Uhr
Tickets: 17,00 Euro

Kartenvorverkauf bei: SCM-Shop X-Buch in Nagold, „Amazing Grace“ Buchhandlung in Altensteig, Sport-Wenz in Altensteig oder unter: tickets@reformationsstadt-altensteig.de



Frauen-Verwöhn-Abend


Ein Abend für die Sinne – ein Abend nur für Frauen! Kommen Sie mit auf die Reise, auf die uns 2Flügel mitnimmt! Raus aus dem Alltag, rein in die Welt und das Leben!

„WO AUCH IMMER“ das neue Bühnenprogramm von 2Flügel Lieblingslieder & Geschichten 2Flügel reist mit dem Publikum um die ganze Welt. Nach Birma und Südafrika & in die Phantasie, nach New York, Bethlehem & nach Hause. Mit Lieblingsliedern und Geschichten voller Widerstand und Hoffnung. Mit Tönen & Texten, Schwarzen, Weißen, Tasten, mit fliegenden Worten zu neuen Orten. Für Reiselustige und Nestbauer, Einheimische und alle mit Fernweh. Christina Brudereck liebt es, Geschichten zu erzählen. Ben Seipel liebt Musik. Und sein Instrument, den Flügel. Beide sind virtuos auf ihrem Gebiet. Ein Abend mit 2Flügel ist kein Konzert, ist keine Lesung, aber beides gleichzeitig. Christina Brudereck ist Theologin und Schriftstellerin. Sie verbindet Kultur, Politik und Theopoesie. Benjamin Seipel ist Pianist und Dozent an der Hochschule für Musik Köln. Seine Improvisationen sind inspiriert von Soul, Jazz und Klassik, Kinderliedern und Hymne

Ort: Bürgerhaus in Altensteig
Datum & Uhrzeit: Mittwoch, 26.10.2016, 19.30 Uhr (Einlass : 19.00 Uhr)
Tickets: 7,00 Euro
Kartenvorverkauf bei: SCM-Shop X-Buch in Nagold, „Amazing Grace“ Buchhandlung in Altensteig, Sport-Wenz in Altensteig oder unter: tickets@reformationsstadt-altensteig.de



Literarisch-musikalische Humorfahrt zu Martin Luther mit Andreas Malessa


Hämmerte Luther seine Thesen wirklich an die Kirchentür ? Warf er mit einem Tintenfass nach dem Teufel? Holte er seine Frau in einem Heringsfass aus dem Kloster und heiratete heimlich? Alles fröhlicher Unsinn.
Kein Irrtum dagegen: In der Hochzeitsnacht hatten Martin und Katharina Zuschauer ! Trau-Zeugen eben…
Wie Verehrer und Verächter eines Prominenten die Fakten frisieren, beschäftigt
uns bis heute, wenn wir in die Medien schauen. „Hier stehe ich, mir wird ganz anders“ ! Was kann man also noch glauben?
Und was meinte Luther mit „glauben“ überhaupt?
Ein Abend voll Sprachwitz, überraschenden Gedanken und mitreißendem Pop und Gospel am Klavier. Texte : Andreas Malessa. Musik : Uli Schwenger.

Ort: Bürgerhaus in Altensteig
Datum & Uhrzeit: Freitag, 28.10.2016, 19.30 Uhr
Tickets: 7,00 Euro
Kartenvorverkauf bei: SCM-Shop X-Buch in Nagold, „Amazing Grace“ Buchhandlung in Altensteig, Sport-Wenz in Altensteig oder unter: tickets@reformationsstadt-altensteig.de



Reformationsparty Only am Freitag, 28. Oktober


Das Jugendevent Only – ein Abend für Jugendliche und Junge Erwachsene mit
Bistro, Seminaren, Message, Live-Musik, Workshops, Worship und Action.
Mit dabei sind die Bands „Deine Ludder“ und „Lichtfabrik“.

Ort: JMS-Zentrum in Altensteig
Datum & Uhrzeit: Freitag, 28.10.2016, 19.00 Uhr
Eintritt:
kostenlos

Jugendabend front-min
Jugendabend back-min